Tag 10

Während die Kinder nach dem Frühstück verschiedene Spiele spielten, fingen die Leiter an, alles abzubauen. Vor dem Abendprogramm gab es noch einen letzten Mottoeinschub. Dank dem Einsatz, der die Mottogruppen am Schargame gezeigt haben, konnte unsere Heilerin einen neuen Trank gegen die Dämonen brauen, mit dem unser Oberdämonenjäger den Dämonenkönig besiegte. Die Prinzessin kann nun beruhigt wieder zurück in ihre Stadt Dol Blathana. Nach dem Riesenspektakel fand der Bunte Abend statt, den die Kinder in […]

Tag 9

Am Morgen nach den Ämtlis haben sich alle Kinder im Esszelt versammelt. Wir haben spiele gespielt wie z.B Werwölfle, Tabu, UNO. Später gab es dann Mittagessen welches hervorragend war. Am Nachmittag haben sich die Kinder mit Regenkleider ausgerüstet. Es gab verschiedene Posten wie z.B ein Ravebattle, Montagsmaler, Pantomine, Würfelfussball und Stadt, Land, Fluss. Nach dem Nachtessen als die Kinder bereits im Bett waren, haben die Leiter verschiedene Aufgaben des 15er Teams gelöst um ihr Clairot wieder […]

Tag 8

Am Morgen stimmten wir uns auf die bevorstehende Schlacht ein. Wir malten Fahnen, übten Kampftänze ein, schminkten uns und spielten verschiedene Spiele. Nach dem Mittag zogen die vier Mottogruppen dann in die Schlacht. Die Magier gewannen die Schlacht. Am Ende des Schargames begann es zu regnen Die Kämpfer waren jedoch nur wenig beeindruckt. Stattdessen begannen alle nach dem Game im Esszelt zu tanzen. Nach den Tanzeinlagen fanden die Wahlen des 15er Teams statt. Eric konnte […]

Tag 7

Nach der Nachtaktion durften die Kinder und Leiter heute Morgen ausschlafen. Nach dem Mittagessen besuchte uns der VEBJS (Verein Ehemaliger Jungwacht Blauring Sarmenstorf) und brachte feine Süssigkeiten Spiesse mit. Am Nachmittag teilten wir uns in zwei Gruppen auf und führten einen Geocach durch. Ein Einbrecher hatte unser Dessert aus unserem Küchenzelt geklaut. Am Schluss haben wir den Täter zwar nicht gefangen, den Proviant haben wir aber zum Glück wieder gefunden. Nach einigen Spielen am Abend […]

Tag 6

Im Sportblock spielten wir spiele wie z.B. Blachenvolley, Wolkenhüpfen und Krabbenfussball. Am Nachmittag hatten die einzelnen Gruppen einen Gruppenausflug. Dabei gingen die meisten Gruppen in die Badi in Nebikon. Den Abend liessen wir am Lagerfeuer mit einigen Spielen und Geschichten ausklingen. Mitten in der Nacht wurden wir von den Dämonen überfallen. Beim Überfall haben wir leider alle Gegenstände wieder verloren. Dafür haben wir eine Karte gefunden, welche den Weg zum einem Schwert aufzeigt, mit welchem […]

Tag 5

Während die 6.-9. Klässler weiter wanderten, von Mauensee nach Willisau und danach mit dem Bus zurück fuhren, hatten die Primarschüler am Morgen einen Sportblock. In diesem ging es darum, verschiedene Spiele gegeneinander zu spielen. Die Gruppe, die gewann, erhielt 2 Minuten Zeit. Diese hatten sie nachher, beim Suchen von einem Wecker, zu Gute. Am Nachmittag bauten die Primarschüler einen Berliner (Blachen-Zelt). Darin war beim Abendprogramm die Sauna. Viele waren sehr ermüdet von der Wanderung, deshalb […]

Tag 4

Kleine Wanderung (3.-5. Klasse): Nach dem Abwasch zogen wir los. Das Ziel der Wanderung war das Nachbarsdorf Schötz. Die Wege führten über viele schöne Felder und Wiesen. Als wir in Schötz ankamen, durften wir aus dem spendierten Glace Geld eine Glace kaufen. Vielen Dank! Am Abend spielten wir auf dem Lagerplatz noch ein paar Runden Lotto. Grosse Wanderung (6.-9. Klasse): Die grosse Wanderung führe von Altishofen über Nebikon bis nach Mauensee. Die Wege führten vor […]

Tag 3

Heute starteten wir mit Frühsport, welcher trotz Müdigkeit sehr viel Spass machte. Nach dem Morgenessen haben wir den Sportblock fortgesetzt. Am Nachmittag spielten wir ein Planspiel in welchem Münzen verdient werden mussten, zum Beispiel beim Karten lesen oder verschiedenen sonstigen Aufgaben. Mit den Münzen, die wir erhielten, konnten wir uns verschiedene Kartenstücke kaufen. Am Schluss zeigten die Karten den Punkt auf, an welchem der Ring versteckt wurde. Am Abend hatten wir individuelle Gruppenstunden. Als wir […]

Tag 2

Am Morgen wurde zuerst ein zweistündiger Sportblock durchgeführt. Es konnten verschiedene Ressourcen verdient werden wie Eisen, Holz, Werkzeug und Steine. Diese brauchten wir am Nachmittag um verschiedene Bauten zu errichten. So wurden unter anderem Goals, Bänke, Tische und eine Feuerstelle gebaut. Am Abend wurden Fahnen in den Mottogruppen gemal

Tag 1

Unsere Prinzessin Esome ist verschwunden! Die Heilerin Eithne erhielt jedoch einen geheimen Hinweis, wo sich die Prinzessin aufhalten könnte, so dass wir uns auf den Weg machten, um sie zu suchen. In Zofingen haben wir Esome wohlauf gefunden. Nachdem wir einige Aufgaben in der Stadt erfüllt haben, machten wir uns auf den Weg Richtung Lagerplatz in Altishofen LU. Schnell haben wir uns auf dem Platz eingelebt und die Zelte eingerichtet. Am Nachmittag studierten die vier […]

Nächste Seite »